Frühlingsdeko: Frischer Wind für deine Wohnung.

Frühlingsdeko: 3er Set A6 Bilder Blüte Blau

Frischen Wind in die Wohnung bringen, das ist nach den kalten Wintertagen vielen ein inneres Bedürfnis. Und es gehört daher zum Frühling, wie der Frühjahrsputz. Wir holen jetzt mit unseren neuen Frühlingsdeko-Produkten den Frühling und die erwachende Natur in dein Zuhause.

Frühling, die Jahreszeit, die deine Wohnung in einem anderen Licht erstrahlen lässt

Endlich zeigen es die ersten Sonnenstrahlen ganz deutlich, der Frühling kommt mit Sauseschritten auf uns zu. Und die Auswirkungen sind immens: Die Menschen lächeln uns auf der Straße wieder an, Blumen knospen, alles scheint in Aufbruchsstimmung zu sein. Doch wo Licht ist, da gibt es auch Schatten. Und die Sonne bringt es an den Tag: Die Fenster müss(t)en dringend geputzt werden. Auch im Rest der Wohnung gibt es viel zu tun. Der Adventskranz vom Vorjahr reist spätestens jetzt in den Keller, und ihr ahnt es schon – neue Frühlingsdeko kann und darf jetzt her. Damit können wir dienen, wir haben neue regionale Produkte im Programm, die wir euch gern an dieser Stelle vorstellen.

Wandbilder als Frühlingsdeko von Unikatis

Wir finden, Wandbilder sind das optimale Make-up für jeden Raum. Was uns besonders – neben allen anderen Produkten – natürlich gefällt, ist der A3-Print Klatschmohn. Normalerweise verzaubert die auch Klatschrose genannte Pflanzenart uns in der freien Natur in den Monaten Mai bis Juli. Lasst dieses, auf feinstem Papier von Hahnemühle, gedruckte Motiv bald ganzjährig in eure Wohnung einziehen, dann schlägt eure gute Laune ebenfalls Wurzeln. Ebenso fein dekorieren sich diese Wandbilder auf Holz (kleine Multiplex-Platten) aufkaschiert wurden und so allein oder in einer schönen Kombination angebracht sind.

Tierische Motivkarten von Christine Wiegelmann

Zum Frühling gehört natürlich auch die Fauna. Noch existieren über viertausend Arten von Singvögeln. Drei davon kannst du nun mit unseren Motivkarten an deiner Wand als Frühlingsdeko nisten lassen: Feldsperling, Blaumeise und Rotkehlchen.  Ebenso auch Blüten, Schmetterlinge und exotische Blätter. Ganz naturverbunden und regional hergestellt, in Aquarell-Mischtechnik – als Wandbilder im A6 Format oder handsigniert auf FineArt Papier im A4 Format.

Frühlingsdeko mit Utensilos aus waschbarem Papier von Applebeach

Nicht nur als Frühlingsdeko geeignet – die Ordnungskörbe, Utensilos aus waschbarem Papier, hergestellt in einer Dortmunder Manufaktur. Hier parkst du deinen gesamten Alltagskram stilsicher, und deine Gäste werden nicht nur deine stets aufgeräumte, sondern auch liebevoll eingerichtete Wohnung gern im Gedächtnis wahren. Am Rande sei erwähnt, nicht nur in der Farbe Lila ist der Utensilo als Frühlingsdeko ein echter Hingucker…

Die knuddeligen Kissen von Fräulein Kudde

Nicht nur im Frühling die perfekte Deko: Kissen und Kissenhülle! Besonders schön wird es dann, wenn ihr gezielt und mutig diese Farbtupfer für eure Frühlingsdeko blütengleich in euer Heim drapiert. Rot ist der Klassiker der Signalfarben, alles andere als schüchtern präsentiert sich dieses fesche und handgemachte Wohnaccessoire. Besonders pfiffig finden wir den verdeckten Reißverschluss auf der Rückseite. Die 40×40 Kissen sind auch in weiten Farbmustern erhältlich und natürlich – made in NRW.

Weitere Deko-Tipps aus der Region hier lesen. Unter anderem findest du hier Tipps zur Wanddeko Wohnzimmer, wieviel Wandfarbe darf es sein und Dekorieren mit Papier und Pappe.

Artikel: Wohntrends 2018: Trendbericht von der Einrichtungsmesse IMM Cologne