• Featured

Geschenkideen zum Geburtstag in 3 Schritten finden

Geschenkideen: Langweilige Geschenke sind out

Wir teilen mit euch unser Rezept zur kreativen Geschenke Suche! Schritt für Schritt führen wir euch an die Geschenkideen heran, die dann ganz individuell auf den zu Beschenkenden abgestimmt sind.

3 Schritte zu individuellen Geschenkideen

Das richtigen Geburtstagsgeschenke für einen Freund, die Mutter oder für die Kinder zu finden ist für viele ein jährlich wiederkehrendes Dilemma. Denn wie so oft im Leben, uns fallen sofort die großen Geschenkideen und Wünsche ein, mit den kleinen, liebevollen Gesten tun wir uns schwerer. Hat man dann für die großen Ideen nicht gleich eine Fußballmannschaft an zusammenlegenden Freunden parat, ist Köpfchen gefragt. Wie aber gehst du es am besten an? Wie findest du die kreativen und persönlichen Geschenkideen?

Ein ganz allgemein gültiges Rezept gibt es freilich nicht, viele Wege führen auch hier nach Rom. Wir erklären euch deshalb hier unsere Herangehensweise, die zweifelsfrei auch für alle anderen Anlässe passt.

1. Schritt Geschenkideen: Der erste Schritt ist der Schwierigste

So ganz ist das aus unserer Sicht nicht richtig. Nicht der erste Schritt ist das Schwierigste, sondern die erste zu treffende Entscheidung. Die, von der alles Weitere abhängt. Aber auch die, die uns inspiriert und leitet. Aber der Reihe nach. Wir starten unseren Entscheidungsprozess jeweils damit, zu überlegen was uns als erstes, ganz spontan überlegt, mit der zu beschenkenden Person verbindet.

Nehmen wir an, das Prägnanteste was uns einfällt ist, dass er oder sie, uns ein großartiger Freund und Begleiter im Leben ist. Dann wäre diese Freundschaft und Zusammengehörigkeit unser Ausgangspunkt für schöne persönliche Geschenkideen. Denke wir hingegen, der Beschenkte ist der coolste Abenteurer, machen wir von dort aus mit Erlebnisgeschenken weiter. Ist er oder sie eher der besser wissende Streber, kann man auch damit positiv Kokettieren … und so weiter und so fort. Entscheidend ist hier, sich festzulegen (gerne auch mit 1 Backup), um zielgerichtet weiter zu gehen.

2. Schritt Geschenkideen: Jetzt heißt es Eingrenzen

Nehmen wir nun weiter an, wir entscheiden uns für das erste Beispiel – die Freundschaft und Zusammengehörigkeit. Das klingt zugegeben noch etwas abstrakt und allgemein, ab hier geht’s nun aber mehr in die Tiefe, versprochen. Denn was genau macht diese Freundschaft eigentlich aus? Welche Dinge teilen und lieben wir und wo ist der jeweils andere besonders wichtig? Das kann ein gemeinsames Hobby, genau wie eine besonders emotionale Situation in unserem Leben sein. Wir zum Beispiel lieben es zu Segeln und für Freunde aus diesem Umfeld kommen nun kleine Zubehör-Artikel und Neuheiten, gemeinsame Segelausflüge oder auch entsprechende Literatur und Wandbilder in Frage. Wofür entscheide ich mich nun?

3. Schritt Geschenkideen: Es muss eine persönliche Geschichte haben

Wichtig ist in dieser Situation, eine gemeinsame Geschichte mit dem potentiellen Geschenk zu verbinden. In unseren Überlegungen kann das zum Beispiel ein Segelrevier sein, von dem wir schon immer gemeinsam geträumt haben. Hierzu gibt es ganz sicher die passende Segelliteratur. Versehe ich diese noch mit einer persönlichen Widmung, hab ich im Nu eine wunderbare Geschenkidee.
Oder vielleicht teilen wir oft eine Doppel-Koje, dann wähle ich vielleicht ein Hörbuch, dass wir Abends zum Einschlafen zusammen hören können. Gelingt es also, mit dem Geschenk eine gemeinsame Verbindung zu schaffen, kann man praktisch nichts mehr falsch machen. Denn mit dieser persönlichen Verbindung, bekommt auch das einfachste Geschenk ein anderes Gewicht, eine tiefe Bedeutung und langfristigere Relevanz.

Wenn ihr diese Vorgehensweise ein paar Mal ausprobiert, werdet ihr feststellen, wie unterschiedlich und individuell eure Geschenkideen werden und um wie viel einfacher euch dieser Entscheidungsprozess fallen wird.

 

Weitere Artikel mit Themen aus der Region kannst du hier lesen. Unter anderem findest du Informationen dazu, warum es sinnvoll ist, regionale Produkte zu kaufen.

Artikel: 5 süße Ideen für Valentinstag Geschenke